PREMIUM 1.2312

AUSFÜHRUNGEN:

ZUM ONLINE-SHOP:

           
Technisches Datenblatt (PDF) Technisches Datenblatt
PFS/BA PFS / BA
-flach-
500 mm 1.000 mm
           
Stahlberater Informationen im STAHLBERATER
Alternativen im STAHLBERATER
PRS PRS
-rund-
  1.000 mm
           
    PRS/BA PRS / BA
-rund-
500 mm 1.000 mm
   
Richtwerte zu PREMIUM 1.2312 Richtwerte
Chemische Bezeichnung: 40CrMnMoS8-6
Arbeitshärte: ca. 32 HRC (Lieferzustand) bis 50 HRC
Lieferhärte: max. 325 HB

Chemische Analyse

C Si Mn P S Cr Mo
0,35
-
0,45
0,3
-
0,5
1,4
-
1,6
0
-
0,03
0,05
-
0,1
1,8
-
2
0,15
-
0,25
   
Technische Eigenschaften Technische Eigenschaften
Vergüteter Kaltarbeits- und Kunststoffformenstahl mit Schwefelzusatz, der ihn gut zerspanbar, aber nur bedingt polierfähig und ätzbar macht. Hohe Durchvergütung und somit gleichmäßige Bauteilfestigkeit. Wird oftmals nicht weiter wärmebehandelt, somit diesbezüglich keine Formveränderungen.
   
Anwendungsmöglichkeiten Anwendungsmöglichkeiten
Der Werkzeugstahl PREMIUM 1.2312 ist für folgende Anwendungsmöglichkeiten geeignet: Maschinenbau allgemein, Vorrichtungen, Grundplatten, Aufbauteile, Formrahmen, Kunststoffformen, Kunststoffverarbeitung, Druckgießformen, IHU-Werkzeuge, Rezipientenmäntel, Abkantleisten, Werkzeughalter.
   

Der Werkzeugstahl PREMIUM 1.2312 ist als Präzisionsflachstahl mit Bearbeitungsaufmaß und als Präzisionsrundstahl mit und ohne Bearbeitungsaufmaß erhältlich.

zurück zur Produktübersicht Produktanfrage stellen Musterstück bestellen